Tennisclub Weiler zum Stein
Tennisclub Weiler zum Stein

Willkommen auf der Homepage des            TC Weiler zum Stein.

2. Arbeitseinsatz 29.10. um 10Uhr

Liebe Mitglieder,

 

es ist wieder soweit: Der kalte Jahreszeit rückt näher und wir machen unsere Plätze winterfest. Dazu treffen wir uns für unseren 2. Arbeitseinsatz diesen Herbst am 29.10. um 10 Uhr auf der Anlage.

 

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

 

euer Vorstand

Roger Federer, Boris Becker oder Pete Sampras, Steffi Graf, Martina Navratilova oder aktuell Angelique Kerber - Tennisgrößen, die diesen Sport geprägt und berühmt gemacht haben!

Diese großen Namen haben mit dazu beigetragen, dass der Tennissport immer mehr Zulauft erhält. Hiermit begrüßen wir Sie, egal ob Männlich oder Weiblich, Erwachsen oder Kind, Profi oder Anfänger, Mannschaft oder Hobby, recht herzlich bei uns in Weiler zum Stein.

 

Bei Fragen jeglicher Art senden Sie eine Email an info@tcweiler.de.

Spielberichte der Saison 2016

Damen 50

TC Dettingen/Erms – TC Weiler z. Stein 5: 1

In unserem 2. Verbandsspiel konnten wir nicht punkten. Der Gegner aus Dettingen war einfach stärker und konnte wie schon im letzten Jahr punkten. Unsere Mannschaft kämpfte um jeden Punkt. Die Gegnerinnen hatten leider immer eine bessere Antwort. Alle Einzel wurden deutlich verloren. Das 1. Doppel mit Birgit und Rose holte dann doch noch einen Punkt. Helga und Alma im 2. Doppel versuchten alles, mussten dann aber doch den Punkt in Dettingen lassen. Somit mussten wir die herbe Niederlage schlucken.

Es spielten: Birgit Spies, Rose Schill, Helga Winter, Alma Russ

Damen 50

TC Weiler z. Stein - TC Warmbronn 4 : 2

Das 3. Verbandsspiel verlief für uns sehr erfolgreich. Lediglich Birgit musste im Einzel den Punkt, gegen eine stark dominierende Gegnerin,  abgeben. Sie konnte jedoch einige Spielpunkte für die Mannschaft holen.  Rose hatte dieses Jahr die Nase vorn. Sie konnte diesmal gegen die gleiche Spielerin, wie letztes Jahr, gewinnen. Christa erspielte den Punkt für die Mannschaft ziemlich schnell.  Helga konnte als letzte erst nach der Regenpause starten. Sie lies sich aber nicht aus der Konzentration bringen und erspielte den 3. Punkt. Nur noch ein Punkt aus den Doppeln und der Sieg wäre perfekt. Das machten dann Helga und Christa im 2. Doppel. Birgit u. Rose mussten das Doppel leider abgeben. Dieser Sieg hat uns dem Klassenerhalt doch ein ganzes Stück näher gebracht. Nächste Woche versuchen wir einen erneuten Sieg in Horb zu erspielen.

Es spielten: Birgit Spies, Rose Schill, Helga Winter, Christa May

Staffelliga Herren 70:

TC Weiler zum Stein - TSV Rudersberg 2:4

 

Weiterhin stark ersatzgeschwächt war die zweite Niederlage im letzten Verbandsspiel nicht zu vermeiden. Klaus punktete im Einzel, Karl verlor denkbar knapp, Peter und Horst dagegen deutlich.

Das zweite Doppel mit Karl/Manfred kam mit den "weichen, langen" gegnerischen Bällen überhaupt nicht klar. Peter/Ihor gelang eine Resultatsverbesserung.

Somit hat sich die Mannschaft in der Schlusstabelle einen 3. Platz (3:2 Punkte und 19:11 Matches) erspielt.

Herren 50
1. Heimspiel gegen den TA TSV Schlechtbach 2 : 4

Die Herren 50 bestritten am 18.06.2016 ihr erstes Heimspiel gegen die Mannschaft des TA TSV Schlechtbach 1. Gegen diese Truppe hatte der TC im letzten Jahr denkbar knapp mit 3:3 Matches, 8 :8 Sätzen und 54 : 50 Spielen gewonnen. Die Truppe aus Schlechtbach hatte das Vorjahresergebnis offensichtlich nicht vergessen und präsentierte sich in Bestbesetzung.
Trotzdem konnten  Mitti und Wuffi im ersten Satz gut mithalten und verloren nur knapp mit 5:7 und 4:6. Den zweiten Satz entschieden jedoch die Gegner deutlich für sich. Dietmar hingegen steigerte sich im zweiten Satz und versuchte, sich in den Dritten zu retten. Dies gelang jedoch mit 5 : 7 leider nicht. Thorsten hingegen hatte keine Mühe und entschied das Match 6:0, 6:0 für sich. So stand es aus Sicht der Weilermer Truppe 1 : 3. Die anschließenden Doppel sind schnell erzählt. Mitti und Wuffi unterlagen im Doppel 1 in zwei Sätzen, Doppel zwei ging an den TC Weiler zum Stein.
Endergebnis 2:4. Somit fuhr der TC das zweite 2 : 4 in dieser Saison ein. Als nächste Gegner stehen die Mannschaft aus Kirchberg sowie der Aufstiegsaspirant Gaildorf bereit. Somit kann man interessante und spannende Spiele erwarten.
Es spielten: Mitti, Wuffi, Dietmar und Thorsten.

Newsletter

Newsletter Abonnieren und immer aktuell am Ball sein:

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft.

Hier finden Sie uns:

Tennisclub Weiler zum Stein
Brühlstraße
71397 Leutenbach

 

E-Mail: info@tcweiler.de

WTB: TC Weiler zum Stein

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Tennisclub Weiler zum Stein